Folgen Sie uns auf Facebook:
zu Facebook


Ein Mann wollte ein Katzenjunges, das noch seine Mutter braucht, verkaufen. 

(tm) Am Donnerstag, 9. November 2023, gegen 16:30 Uhr, wurde ein 33-jähriger Mann aus dem Landkreis Kelheim in der Straubinger Straße von Abensberg durch eine Streifenbesatzung der Polizei einer Personenkontrolle unterzogen.



Der Mann wollte sich zunächst durch Flucht entziehen, konnte jedoch von den Polizisten schnell festgesetzt werden.



Der Grund für die Flucht konnte dann in Erfahrung gebracht werden: Der 33-Jährige führte in einer Plastiktüte ein sechs Wochen altes Katzenjunges mit. Das kleine Tier hätte noch nicht von der Katzenmutter getrennt sein dürfen und wurde nicht artgerecht gehalten.



„Demnach erwartet den Täter nun eine Strafanzeige nach dem Tierschutzgesetz“, so ein Polizeisprecher.



Und er fügte abschließend hinzu: „Die Babykatze wurde nach Rücksprache mit dem zuständigem Veterinäramt in eine artgerechte Haltung übergeben.“








Folgen Sie uns auf Facebook:
zu Facebook