Folgen Sie uns auf Facebook:
zu Facebook


Programm über Ostern und in den Osterferien im Tierpark und im Wildgatter im Tierpark Chemnitz.

Bei den Erdmännchen, die zu den Besucher-Lieblingen im Tierpark Chemnitz zählen, gibt es Nachwuchs, der nun im Freien zu sehen ist. Die zuständigen Tierpflegerinnen entdeckten das Jungtier bereits am 12. Februar 2024.



Erdmännchen sind wie die meisten Raubtiere Nesthocker, das heißt, sie verlassen erst nach einer gewissen Zeit den schützenden Bau, in dem sie zur Welt kamen. Hinzu kommt, dass Erdmännchen bei der Geburt Augen und Ohren noch geschlossen haben. Diese öffnen sich erst nach zirka zwei Wochen.



'Mittlerweile erkundet das Jungtier fleißig die Anlage – immer unter den wachsamen Augen der Familienmitglieder. An der Aufzucht des jüngsten Nachwuchses beteiligen sich alle Tiere einer Kolonie. Das Jungtier zieht sich auch immer mal für eine Pause in eine der Höhlen zurück, wo es von der Mutter noch gesäugt wird.



Mit dem aktuellen Nachwuchs umfasst die Gruppe nun zehn Tiere. In der Wildbahn können die sehr geselligen Tiere auch in Kolonien von bis zu 40 Individuen zusammenleben.



Am Osterwochenende ist wieder einiges los im Tierpark Chemnitz und im Wildgatter Oberrabenstein. Am Karfreitag erhält jedes Kind, das den Tierpark besucht, eine kleine Nascherei (solange der Vorrat reicht). Zudem wird von den Tierpflegern im Bauernhof eine Anlage für Osterküken gestaltet.



Des Weiteren hat der Tierpark von Freitag, 29. März 2024 bis Sonntag, 31. März 2024, bis 18:00 Uhr geöffnet. Ab Montag, 1. April 2024, gelten dann die Sommeröffnungszeiten bis 19:00 Uhr. Die Kasse schließt jeweils eine Stunde zuvor.



Im Wildgatter Oberrabenstein wird es ab Karfreitag, 29. März 2024, bis einschließlich Sonntag, 7. April 2024, wieder die beliebten Schaufütterungen geben: montags und samstags bei den Wölfen und Luchsen, dienstags und freitags bei den Mufflons, mittwochs bei den Wisenten und donnerstags und sonntags bei den Wildkatzen.



Am Ostersonntag, 31. März 2024 um 10:00 Uhr startet die alljährliche große Ostereiersuche im Wildgatter. Ob alle Eier, die der Osterhase versteckt, gefunden werden? Zu beachten ist, dass das Wildgatter an diesem Tag erst um 10:00 Uhr öffnet. Zudem erhält jedes Kind, das am Ostersonntag das Wildgatter besucht, eine kleine Nascherei (solange der Vorrat reicht). Das Wildgatter hat ab Freitag, 29. März 2024, bis 18:00 Uhr geöffnet. Die Kasse schließt auch dort eine Stunde zuvor.



Öffnungszeiten
Tierpark:
• von Freitag, 29. März 2024 bis Sonntag, 31. März von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr, letzter Einlass um 17:00 Uhr
• ab Montag, 1. April 2024 von 9:00 Uhr bis 19:00 Uhr, letzter Einlass um 18:00 Uhr



Wildgatter
• ab Freitag, 29. März 2024 von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr, letzter Einlass um 17:00 Uhr (Das Wildgatter öffnet am Ostersonntag, 31. März 2024, erst um 10:00 Uhr.)








Folgen Sie uns auf Facebook:
zu Facebook